Modulare Dosierpumpen mit Motorantrieb. 
Product Image

Überblick

Auch die Kolben-Dosierpumpen der Baureihe PS2 bieten eine Vielzahl von Kombinationen aus Pumpenköpfen und Motorleistung, wodurch sie an die verschiedensten Anwendungen angepasst werden können. PS2 realisiert Fördermengen zwischen 10,5 und 340 g/h bei einem Druck von bis zu 80 psi. 
 
Da sie ihre hydraulischen Eigenschaften dank einer größeren Kolbengröße und einer längeren Hublänge ändern kann, wodurch sich wiederum die Fördermenge und die Leistung ändern, ist auch die Baureihe PS2 flexibel. 
 
PS2-Pumpen sind mit einem Federmechanismus, der sich in einem Aluminiumgehäuse befindet, ausgestattet, und für jedes Modell kann die Fördermenge auf 0 - 100 % der Gesamtfördermenge eingestellt werden. Dies kann manuell oder automatisch erfolgen, wenn der Stellantrieb AKTUA eingesetzt wird, der mit einem 4 -20 mA-Signal arbeitet.

Dokumente

Brochures